Ehrenamt stärken – Spende für das Pfingstlager der THW-Jugend

Am Wochenende geht es wieder los, das traditionelle Pfingstlager der THW-Jugendgruppen aus Hamburg, Mecklenburg-Pommern und Schleswig-Holstein. Auch für die Jugendlichen der THW-Jugend Lübeck e.V. geht es dann gut gerüstet mit Zelten und Feldbetten nach Neubrandenburg. Dank einer großzügigen Spende des REWE-Marktes Stockelsdorf sind die Jugendlichen auch in diesem Jahr mit Getränken und Snacks gut gerüstet.

 

Am Mittwochabend konnte THW-Ortsjugendleiter und Jugendbetreuer Marc-Philipp Walenta die großzügige Spende gemeinsam mit mehreren Jugendlichen entgegennehmen. Der stellvertretende Marktleiter des REWE-Marktes Stockelsdorf, Norbert Hartwig, übergab die Sachspende, die aus alkoholfreien Erfrischungsgetränken und Snacks für die Jugendlichen bestand: „Es ist toll, wenn sich Jugendliche ehrenamtlich im Bevölkerungsschutz engagieren. Als Frischemarkt vor Ort unterstützten wir die THW-Jugend gerne bei ihren Aktivitäten.“

 

Und auch Marc-Philipp Walenta freute sich gemeinsam mit seinen Junghelfern über die Unterstützung und willkommene Entlastung der Vereinskasse: „Dank dieser Sachspende können wir mit den knappen Vereinsgeldern haushalten und allen Jugendlichen ein unbeschwertes und kostengünstiges Pfingstlager mit vielfältigen Aktionen und gemeinsamen Erlebnissen ermöglichen.“

 

Bereits im Vorjahr hatte der REWE-Markt Stockelsdorf die THW-Jugend Lübeck e.V. mit einer Sachspende bei der Durchführung des Pfingstlagers unterstützt. Auch Lübecks Ortsbeauftragter, Rainer Mahn, freute sich über die Unterstützung: „Es ist schön zu sehen, dass wir mit unserer Jugendarbeit auch in der unmittelbaren Nachbarschaft so viel Unterstützung finden.“

Bild u. Text: Th. Schultz

THW-Jugend Lübeck e.V.

auch auf Facebook!