21.07.2012 Bootstour und Leiterhebel

Archivbild:Thomas Dumke
Archivbild:Thomas Dumke

Zu Land und auf dem Wasser war die THW Jugend Lübeck e.V. heute in Aktion. Bereits kurz nach Dienstbeginn ging es für uns heute in mehreren THW Fahrzeugen in Richtung Teerhofsinsel.

 

Dort angekommen wurden als erstes die beiden THW Boote zu Wasser gelassen. Als nächstes wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe zog sich Schwimmwesten über und begab sich mit den Speziell ausgebildeten THW-Bootsführern auf die Boote und verbrachte auf diesen den Dienst.

 

Die zweite Gruppe begab sich mit dem Gerätekraftwagen zu einer sich ebenfalls auf dem Übungsgelände befindenden Trümmerbrücke. Dort mussten wir zunächst die Lage erkunden und uns einen Weg einfallen lassen wie man eine verletzte Person auf möglichst sicherem Weg von der Brücke herunter Befördern könnte. Nach kurzem überlegen, besprechen und planen kam uns die sinnvollste Idee, hier musste der Leiterhebel eingesetzt werden. Gemeinsam suchten wir alle Materialien zusammen, brachten sie zum Zielgebiet und konstruierten zusammen einen Leiterhebel. Mit vereinten Kräften und unter ständiger Absicherung unserer aufmerksamen Betreuer, konnten wir die Aufgabe so erfolgreich abschließen.

 

Nachdem alles aufgeräumt und Boote wieder verladen waren ging es dann wieder Richtung Unterkunft. Die Boote wurden gepflegt und die Fahrzeuge wieder in der Halle abgestellt. Nachdem noch ein paar organisatorische Dinge geklärt wurden war Feierabend.

 

Ob zu Land oder auf dem Wasser, eines ist sicher und zwar, dass der Dienst heute allen großen Spaß gemacht hat.

Text:N.Schuster

Archivbild:T.Dumke

THW-Jugend Lübeck e.V.

auch auf Facebook!